Freihandel und Demokratie

Wir laden herzlich ein zu einem spannenden Vortrag mit anschließender Diskussion und gemeinsamem Weihnachtsmarktbesuch:

Befürworter und Gegner sind sich einig: Freihandelsabkommen, wie TTIP und CETA, die derzeit vielerorts verhandelt werden, leiten eine neue Etappe der Globalisierung ein. In seinem Vortrag geht Folke große Deters (Vorsitzender ASJ NRW) der Frage nach, ob und inwiefern diese Abkommen neuer Art eine Gefahr für unsere Demokratie darstellen. Dabei wird er vor allem auf die Einrichtung von Investitionsschutz-Schiedsgerichten eingehen. Auch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu CETA kommt zur Sprache.

Vortrag und Diskussion mit Folke große Deters in Kooperation mit den Arbeitsgemeinschaften Sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen und Nordrhein-Westfalen (ASJ NRW).

am 1. Dezember 2016 um 18 Uhr c.t. im HS G/Juridicum

Wir freuen uns auf euer Kommen!